Tauplitzalm - die Alm der Seen

 

 

Ganz am Rande des Steirischen Salzkammergutes befindet sich die kleine Gemeinde Tauplitz, die mit der Tauplitzalm nicht nur im Winter für Schneeliebhaber vieles zu bieten hat, auch im Sommer erfreut sich dieses Naturidyll aller größter Beliebtheit. Ob Ihnen die 2.000 Höhenmeter jetzt den Atem rauben oder ob es an der genialen Fernsicht liegt, das wissen wir nicht. Aber wir sind uns sicher, dass Sie Ihren Besuch auf der Tauplitzalm mit allen Sinnen genießen werden.

   

Besonders bekannt ist die Tauplitzalm für Ihre 6-Seen: Krallersee, Großsee, Märchensee, Tauplitzsee, Steirersee und Schwarzensee. Einige dieser lieblichen Bergseen eignen sich im Sommer auch herrlich um sich darin abzukühlen - entweder nach einer anstrengenden Klettertour oder einer Wanderung am Almplateau.

 

Aber nicht nur die sechs Seen sind einen Besuch wert, auch die umliegenden und zahlreichen Gipfel freuen sich darauf, von eifrigen Wanderern und Bergsteigern bestiegen zu werden. Die Wege sind vielfältig und natürlich gut ausgeschildert, sodass Sie sich unmöglich auf dem größten Seenhochplateau Europas verlaufen können.

 

Wer das Bergland mit dem Fahrrad erkunden möchte, ist herzlich eingeladen dies auch zu tun. Mit dem Sessellift kann Ihr geliebter fahrbarer Untersatz hinauftransformiert werden, oben angekommen starten Sie dann die leichten und familienfreundlichen Radtouren auf der Tauplitzalm. Die Auffahrt können Sie auch anstrengender gestalten, wenn Sie von Bad Mitterndorf aus über die Tauplitzalm Alpenstraße auffahren. 

Nach dieser steilen und langen Auffahrt schreit Ihr Magen nach einer Stärkung.

 

Auf den vielen Hütten auf der Tauplitzalm lässt es sich prima einkehren, die Sonne genießen und die brennenden Beine werden entspannt. 

 

 


Winter auf der Tauplitzalm

 

 

Die Tauplitzalm ist entweder vom Ort Bad Mitterndorf mit dem Auto bzw. der Mittersteingondel erreichbar, oder vom Nachbarort Tauplitz aus mit dem Sessellift. Wo Sie Ihren Skitag starten, das entscheiden gerne Sie selbst. Unabhängig von Ihrer Entscheidung schließt das eine das andere ja nicht aus, denn Sie können sowohl mit der Gondel als auch mit dem Sessellift so oft auffahren und wechseln wie Sie möchten.

 

Die 43 Pistenkilometer sind gut aufgeteilt auf längere und kürzere Abfahrten, auf blaue, rote und schwarze Pisten und versprechen für jedes Alter und Können die optimalen Bedingungen.

 

Die Kleinsten beginnen entweder auf dem Almplateau in der Hollhausmulde mit dem Zauberteppich und einem ganz einfachen Hang mit wenig Gefälle. 

Im Ort Tauplitz beim Grafenwiesenlift gibt es eine weitere Möglichkeit, Ihre Liebsten an diesen schönen Sport heranzuführen. Er eignet sich außerdem auch perfekt für größere Kinder, welche beim angrenzenden Schlepplift Ihre Schwünge perfektionieren können.

 

Die Tauplitz verfügt über eine moderne Beschneiungsanlage, die auch dem schneeärmsten Winter trotzen und ein sorgloses Skivergnügen garantieren (sofern die Temperaturen mitspielen versteht sich).

 

Für Freerider ist die Tauplitzalm ein Begriff. Ob am Mitterstein, Lawinenstein oder am Schneiderkogel. Die Große oder Kleine Süd oder am Ramsanger - Sie werden abseits der gespurten Pisten auch viele Spuren im Schnee finden, die von Free-Ridern mit einem breiten Lächeln im Gesicht in den frischen Pulverschnee gezogen wurden.

 

In den Skischulen erhalten Sie nicht nur eine Einführung in den Alpin-Sport, Sie können sich außerdem eine Ausrüstung leihen, mit welcher Sie nicht nur auf dem Lift eine gute Figur machen werden.

 

Auch für Langläufer gibt es oben auf dem Almplateau von Tauplitz aus kommend mit dem Sessellift ein tolles Loipennetz und Sie können die ein oder andere Runde in der tiefverschneiten Landschaft drehen.

 

Nachtrodeln bei Flutlicht und sich die Anstrengung des Aufstieges ersparen - das geht? Natürlich. Auf dem Grafenwiesenlift in Tauplitz. Mit eigens konstruierten Rodeln können Sie sich via Schlepplift auf dem Schlitten sitzend raufziehen lassen und anschließend durch die Nacht brausen. Bitte nicht bremsen, die Geschwindigkeitsmessanlage zeichnet jeden Stundenkilometer auf.

 

 Was wäre ein Skitag ohne heiße Kaspressknödelsuppe, einer Gulaschsuppe oder einem Kaiserschmarrn? Wie der Schnee gehören auch die Hütten und die verdiente Rast zu einem Skitag dazu.

 

An einem klirrend kalten Wintertag führt Sie Ihr Weg also ans Ende des Salzkammergutes auf die Tauplitzalm, auf welcher Sie einen Wintertag wie aus dem Bilderbuch erleben werden.

 

 

Ihr Urlaub im Salzkammergut wartet auf Sie!

Buchen Sie Ihr Austrian Home - die Unterkunft im Salzkammergut !

Urlaub am See, die mondäne Kaiserstadt Bad Ischl oder Bad Aussee als perfekter Ausgangspunkt für Hallstatt. Wir haben für Sie Berge, Seen und reizende Städte.

Your Austrian Home

Telefon: +43 3622 21 110

eMail: info@youraustrianhome.com

 

Bürozeiten:

Montag bis Donnerstag: 08:00-18:00 Uhr

Freitag: 08:00-12:00 Uhr

Rückruf Service

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Unseren Your-Austrian-Home-Newsletter abonnieren

* indicates required

Es gilt die Datenschutzerklärung.